Atmung und Low Back Pain - wie sie Related

Rückenschmerzen betrifft etwa 80% aller Erwachsenen in ihrem Leben und ist einer der häufigsten Gründe, warum eine Person sucht medizinische Hilfe. Als Chiropraktiker, ist Rückenschmerzen die häufigste Beschwerde, die ich behandeln. Am häufigsten wird die Rückenschmerzen, die ich zu behandeln, die auf De-Anlage und schlechte Bewegungsmuster, die die Person im Laufe ihres Lebens entwickelt.

Oft die de-Konditionierung der Körper einer Person ist mit der zunehmend sitzende Natur unserer Kultur hier in den Vereinigten Staaten zusammen. Je länger eine Person sitzt, wird das weniger die Rumpfmuskulatur benötigt zur Aktivierung und Stabilisierung des Körpers und der Wirbelsäule. Diese Inaktivierung des Kerns kann schließlich zu dem Punkt, dass es die Art und Weise einer Person atmet betrifft Fortschritte.

Haben Sie dieses Experiments. In einer sitzenden Position, legen Sie Ihre Hände auf dem Schoß und gerade sitzen in einer entspannten Position. Nun nehmen Sie einen tiefen, entspannten Atem und lassen Sie es aus. Haben Sie die Schultern nach oben in Richtung Ihrer Ohren? Haben Sie Ihre Brust nach außen aufflackern? Wenn Sie wie die meisten Leute sind, wenn Sie in einem tiefen Atemzug zu nehmen Sie Ihre Schultern in Richtung Ohren nach oben und die Brust wird aufflammen einige. Dies ist ein Zeichen, dass Sie die Aktivierung Ihres Zubehöratmungsmuskulatur zu atmen, anstatt Ihre Rumpfmuskulatur.

Tiefe Bauchatmung ist der Schlüssel zur Aktivierung der Kern Bauchmuskeln und die Unterstützung für den unteren Rücken. Immer, wenn ein Patient kommt in meiner Klinik, und ich habe die Bewertung und passt sie beendet ist, ist das erste, was ich tun, ihnen beizubringen, wie tief in die Unterleib zu atmen.

Die Art, wie ich unterrichte, ist dies, indem der Patient lag auf dem Rücken, die Beine gebeugt und die Füße auf den Tisch. Ich habe sie ihre Hände legen auf dem Bauch knapp über dem Bauchnabel. Ich habe sie mir vorstellen, dass sie eine lange Stroh läuft aus ihrem Mund auf ihren Bauch und am Ende des Strohs ist ein Ballon, dass sie die Luft zu sprengen wollen. Dann habe ich sie anweisen, einen tiefen Atemzug zu nehmen und in den Schwerpunkt auf drängen ihre Hände in Richtung Decke. Ich werde ihnen diese 3-5 mal wiederholen und dann werde ich ihnen ihre Hände von der Spitze der den Magen zu den Seiten ihrer Magen zu bewegen. Dieses Mal, wenn sie tief zu atmen, werden sie auf, anstatt in Richtung der Seite bewegen ihre Hände nach außen gerade nach oben zu konzentrieren.